top of page

Kartenhüllen reinigen? - Die Top Tipps für schmutzfreie Sleeves

Kartenhüllen bieten einen hervorragender Schutz für Karten und sind sehr praktisch für Leute, die regelmäßig Karten spielen und an Turnieren teilnehmen. Karten neigen dazu, ziemlich schnell schmutzig zu werden und sind ohne Schutz anfällig für Knicke, Kratzer usw.. Das ist der Grund, warum Kartenhüllen heute unter Kartenliebhabern so gefragt sind.



Kartenhüllen reinigen


Doch von Zeit zu Zeit musst du auch deine Kartenhüllen reinigen. Mit der Zeit sammeln sich Schmutz, Bakterien und andere Partikel auf den Sammelkarten Hüllen an, was sie wirklich schmutzig und sogar unhygienisch macht. Die Reinigung von Kartenhüllen stellt sicher, dass sie sauber sind und lange halten, ohne Ärger zu machen.


Grundsätzlich empfehlen wir NICHT das Kartenhüllen reinigen um sie mehrfach zu benutzen, da es ein hohes Risiko für deine Sammelkarten darstellt. Du solltest deine Kartenhüllen nur reinigen wenn sie für Karten, zum spielen, genutzt werden. Deine Investitionen solltest du hingegen immer mit frischen Sleeves und einem frischen Card Saver schützen.


Wie reinigt man Kartenhüllen?


1. Kartenhüllen reinigen durch ein Wasserbad


Dieser Tipp ist für diejenigen, die extrem schmutzige Kartenhüllen haben und den ganzen Schmutz auf einen Schlag entfernen müssen.


Weiche die Kartenhüllen zum reinigen in warmem Wasser ein und verwende ein mildes Reinigungsmittel.

Nach ein paar Minuten gibst du die Hüllen in eine Wanne mit kaltem Wasser, um alle Schmutz- und Staubreste zu entfernen. So erhältst du ein schnelles Ergebnis bei der Kartenhüllen Reinigung.

Warte nach dem Kartenhüllen reinigen erneut und entferne dann die Sleeves und lege sie zum Trocknen aus.

Stelle sicher, dass die Kartenhüllen nach dem reinigen komplett trocken sind, bevor du sie benutzt. Andernfalls werden dein teuren Sammelkarten zerstört. Der beste Weg, dies sicherzustellen, ist, alte Karten, die du nicht mehr benutzt, hineinzustecken. Diese werden sich mit Wasser vollsaugen, falls noch welches in den Ecken ist.

Lasse sie nun ein paar Stunden lang vollständig trocknen. Du kannst mit weiteren unbrauchbaren Karten testen, nur um sicherzugehen, bevor du sie wieder benutzt.


2. Benutze eine Zahnbürste um deine Kartenhüllen zu reinigen


Eine Zahnbürste kann effizient Staub und Schmutz aus der Hülle entfernen, ohne beim Kartenhüllen reinigen einen Wasserschaden zu riskieren. Es ist eine großartige Technik für die regelmäßige Wartung, und viele schwören auf sie. Achte aber darauf, dass du eine weiche Bürste zum Kartenhüllen reinigen verwendest, um schonend zu arbeiten.


3. Benutze etwas Alkohol-Reiniger zum reinigen


Wir haben diese Methode ausprobiert und fanden sie ziemlich effektiv zum Kartenhüllen reinigen. Alles was du brauchst ist ein weiches Tuch oder Baumwolle und etwas Alkohol-Reiniger. Damit kannst du alle unerwünschten Elemente von deinen Kartenhüllen abwischen, so dass sie wie neu aussehen. Diese Methode ist auch ziemlich sicher. Wir können sie also nur empfehlen. Alternativ kannst du auch mit etwas Essig-Reiniger versuchen deine Kartenhüllen zu reinigen.



Kartenhüllen reinigen spielen


Fazit - Kartenhüllen reinigen


Das Reinigen von Kartenhüllen kann eine knifflige Angelegenheit sein, denn es hängt viel von ihnen ab. Wenn sie nicht richtig gereinigt werden, könnte dein Deck darunter leiden. Außerdem könntest du bei Turnieren für das Markieren deiner Karten zur Rede gestellt werden! Auch das Mischen wird mit teilweise oder schlecht gereinigten Hüllen zu einem Problem. Deshalb ist es wichtig, dass du sie auf die sicherste Art und Weise reinigst und bei jedem Schritt übst.


Wir hoffen, dass unsere Tipps dir helfen, einen guten Job ohne schlimme Folgen zu machen. Unterschätze nicht das damit verbundene Risiko für deine Sammlung, vor allem in Anbetracht der starken Wertentwicklung in der letzten Zeit. Zu guter letzt wünschen wir dir weiterhin viel Erfolg beim Sammeln und Investieren.

895 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page